anrufenmailenFoto-BestellungvorbestellenKontaktRoute planenÖffnungszeiten
Am Rathaus 1/ 90522 Oberasbach/ Tel.: 0911 / 69 77 85/ E-Mail: service@apotheke-oberasbach.de
Montag - Freitag 08.00 - 18.30 Uhr/Samstag 08.00 - 13.00 Uhr
Rathaus-Apotheke, Oberasbach
Rathaus-Apotheke, Oberasbach

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Öffnungszeiten


Montag-Freitag
08.00-18.30 Uhr

Samstag
08.00-13.00 Uhr

Mitarbeitertipp des Monats

Mitarbeitertipp für Januar 2021

Gerade jetzt, wo es kalt und ungemütlich ist, sehnen wir uns nach Wärme und Entspannung. Eine Badewanne kann da zu Ihrem persönlichen Wellnesstempel werden… entweder mit einem fertigen Badezusatz oder einem selbst gemachten Kräuterbadesud… ganz wie Sie wünschen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Gesundheitsmagazin. (Frau Hos, PTA)

weiter

Mitarbeitertipp für Dezember 2020

Abwarten und Tee trinken. Ein Sprichwort, dass nicht nur im Alltag, sondern auch im Krankheitsfall zutrifft. Doch welcher Tee ist der Richtige? Warum ist Tee nicht gleich Tee? Wo liegen die Unterschiede? Unterschiede, die man schmeckt. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Gesundheitsmagazin. (Frau Pabst, PTA)

weiter

Mitarbeitertipp für November 2020

Antibiotika gibt es, gerade für Kinder, oft als Saft. Da diese aber in Wasser schlecht löslich und auf Dauer instabil sind, werden diese Säfte erst kurz vor Einnahmebeginn mit Leitungswasser angemischt. Leider setzt sich das Antibiotikum mit der Zeit wieder am Flaschenboden ab. Deshalb muß der Saft vor jeder Einnahme erneut gut geschüttelt werden. Mehr […]

weiter

Mitarbeitertipp für Oktober 2020

Blasen an den Füßen können nicht nur nerven, sondern auch schmerzen. Das muß nicht sein. Denn Blasen entstehen durch Reibung. Reibung läßt sich reduzieren durch z.B. die richtigen Socken oder aber Salben für besonders blasenanfällige Stellen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Gesundheitsmagazin. (Frau Düthorn, Apothekerin)

weiter

Mitarbeitertipp für September 2020

Gerade im Alter lassen Hunger- und Durstgefühle nach. Die Folge: weniger Essen und Trinken. Kommen nun noch Erkrankungen hinzu, kann dies zu Gewichtsverlusten führen. Dem läßt sich vorbeugen: mit leckeren eiweißhaltigen Trinknahrungen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Gesundheitsmagazin. (Frau Platz, PTA)

weiter

Mitarbeitertipp für August 2020

Kennen Sie das?: Sie haben gerade Ihr neues Medikament aus der Apotheke geholt, wollen es einnehmen. Da fällt Ihnen der Beipackzettel in die Hände. Interessiert schauen Sie sich diesen an und erschrecken. Ein ellenlanger Zettel mit vielen kleingedruckten mitunter unverständlichen Wörtern. Was bedeuten diese? Eh Sie sich sorgen oder die Tabletten mit einem mulmigen Gefühl […]

weiter

Mitarbeiter Tipp für Juli 2020

Wer nach langem Sitzen oder Stehen an dicken Beinen leidet könnte, gerade in der Hitze des Sommers, von Kompressionsstrümpfen profitieren. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserem Gesundheitsmagazin. (Frau Düthorn, PTA)

weiter

Mitarbeiter Tipp für Juni 2020

Gerade im Sommer setzt die Hitze Arzneimitteln besonders zu. Bitte bedenken Sie das, bei längeren Reisen und Autofahrten und schützen gerade empfindliche Arzneimittel vor Temperaturen über 25°C. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserem Gesundheitsmagazin. (Frau Oehrlein, PTA)

weiter

Mitarbeiter Tipp für Mai 2020

Flüssige Medikamente sollten in der Flasche über den Restmüll entsorgt werden. Nur so gelangen flüssige Arzneimittelreste nicht in die Kanalisation und damit letztlich in unsere Flüsse, Seen und unser Grundwasser. Lesen Sie mehr dazu in unserem aktuellen Gesundheitsmagazin. (Frau Pabst, PTA)

weiter

Mitarbeiter Tipp für April 2020

Die aktuellen Apothekennotdienste finden Sie bequem auf unserer Homepage: www.apotheke-oberasbach.de Hier finden Sie zum einen die PDF unseres kostenlosen Notdienstkalenders mit den Apotheken des Landkreises und zum anderen die 6 Notdienstapotheken, die von uns am kürzesten entfernt liegen. (Frau Oehrlein, PTA)

weiter

In Kürze finden Sie hier auch unseren

Online-Shop. 

Gerne informieren wir Sie, sobald dieser aktiv. Senden Sie uns hierzu einfach eine Email an:

service@apotheke-oberasbach.de

Seine Fertigstellung verzögerte sich aufgrund der äußerst spontanen FFP2-Maskenaktion von Herrn Spahn.